HIV-Selbsttests retten Leben!

HIV betrifft schon lange nicht mehr nur „die Anderen“!

Allein in Berlin infizieren sich jedes Jahr fast 400 Männer und Frauen mit dem HI-Virus. Oft bleibt die Infektion durch Unwissenheit, Sorglosigkeit oder falsche Scham unentdeckt. Dadurch steigt das Risiko, nicht nur die eigene Gesundheit zu gefährden, sondern auch andere zu infizieren. Die neuen HIV-Schnelltests können bequem und in privater Atmosphäre zuhause durchgeführt werden. Wir beraten Sie kompetent und mit Herz zu allen Fragen rund um Risiko und Durchführung. Jeder, der zweifelt, sollte sich testen! Denn bei rechtzeitiger Diagnose und Behandlung leben HIV-positive Menschen heute genauso lange wie alle anderen.

 

 


Welt-AIDS-Tag 2018

Auch in der folgenden Woche bleibt der Welt-AIDS-Tag vom 01.12.2018 bei uns ein Thema!

Lassen Sie sich vertraulich und kompetent zu den neuen HIV-Selbsttests beraten, und sparen Sie mit unserem Aktionspreis!

Oder unterstützen Sie die Berliner Aids-Hilfe mit einer Spende, und verschenken Sie den kuscheligen Solidaritätsbär!

 


Keine Vorurteile!

Anlässlich des 30. Welt-AIDS-Tages am 01.12.2018 gibt es bei uns einmal mehr die Möglichkeit für offene Gespräche und kleine Überraschungen. Bei sämtlichen Fragen zu medikamentöser Behandlung, den neuen HIV- Selbsttests und Prävention (PrEP) sind unsere Teams kompetente Ansprechpartner. Denn wir stehen HIV-Patienten jeden Tag mit Rat und Tat zur Seite.

Der Welt-AIDS-Tag steht für Solidarität und den Kampf gegen Diskriminierung. Gezielte Aufklärung und ein weltweiter Zugang zu Prävention und Versorgung, sind die wichtigsten Waffen im Kampf gegen Neuinfektionen.

https://www.welt-aids-tag.de

 

Welt-Aids-Tag 2018