Grippeimpfstoffbestellung

Wir bestellen Ihren Bedarf an Grippeimpfstoffen und liefern Ihnen die benötigte Menge sicher und zuverlässig in Ihre Praxis. In der folgenden Übersicht haben wir noch einmal alle Punkte zusammengestellt, die bei der Bestellung zu beachten sind:

  • Planen Sie bitte Ihren voraussichtlichen Gesamtbedarf bei Primär- und Ersatzkassen für die Saison.
  • Kennzeichnen Sie auf der Verordnung (Muster 16) die Bestellung als „Grippeimpfstoff trival. nach WHO Saison.
  • Vermerken Sie die Anzahl der Impfdosen auf der Verordnung.
  • Bestellen Sie bitte pro Rezept mindestens 10, aber höchstens 250 Impfdosen Grippeimpfstoff (ohne Adjuvanz). Bei höherem Impfstoffbedarf benutzen Sie entsprechend mehrere Rezeptformulare.
  • Bitte vergessen Sie auf Ihrer Verordnung nicht das Ausstellungsdatum, Ihren Stempel und Ihre Unterschrift.

Über Produktnamen verordnete Grippeimpfstoff-Präparate für den Einzelfall (auch solcher mit Adjuvanz) müssen separat bestellt werden – immer getrennt zu Lasten der Primärkassen/ Ersatzkassen ohne Namensnennung des Versicherten.

Ein Online-Bestellformular steht Ihnen unter folgenden Link zur Verfügung.

Möchten Sie mehr zur Grippeimpfbestellung über die BerlinApotheke erfahren –  wir freuen uns über Ihren Anruf.

Ansprechpartner: Anja Paape

T (030) 283 35 30

oranienburgertor@berlinapotheke.de


Heimbelieferung

Die BerlinApotheke versorgt in der Hauptstadt Pflegeeinrichtung unterschiedlicher Genese nach standardisierten und validierten Prozessen. Im Bereich Heimversorgung ist ein hohes Maß an Arzneimittelsicherheit unerlässlich. Daneben nimmt die pharmazeutische Beratung einen extrem hohen Stellenwert ein und ist neben der zuverlässigen und zeitnahen Arzneimittelversorgung, der wichtigste Faktor in der Versorgung unserer Kunden. Außerdem spielt für uns die ständige Verbesserung der Prozesse und die Schulung des Pflegepersonals eine wichtige Rolle.

Wenn Sie mehr über unsere Leistungen im Bereich Heimversorgung wissen möchten, freuen wir uns über ein persönliches Gespräch.

Ansprechpartner: Andrea Knickelbein

T (030) 497 690 50

pankow@berlinapotheke.de


Krankenhausversorgung

Die Anforderung bei der Versorgung von Krankenhäusern unterscheidet sich im hohen Maße von anderen Versorgungsformen im Gesundheitsbereich. Seit 2009 versorgen wir Krankenhäuser und Tageskliniken in Raum Berlin mit Arzneimitteln. Wir greifen dabei auf ein starkes Netzwerk zurück und können so eine große Bandbreite an Eventualitäten abbilden. Bei der Versorgung gehen wir immer individuell auf die Bedürfnisse der Klinik ein und passen unsere Prozesse entsprechend an.

Die pharmaökonomische und fachliche Beratung steht im Mittelpunkt der Versorgung, um den hohen Standards einer Klinik gerecht zu werden. Ein QMS unterstützt uns dabei, die Prozesse an die besonderen Bedürfnisse anzupassen und ständig zu verbessern. Natürlich gehört dazu auf Wunsch ein enger Austausch mit Ärzten, dem Pflegedienst sowie der kaufmännischen Leitung, eine 24 Stunden Erreichbarkeit und Lieferung der dringend benötigten Arzneimittel, sowie die Zubereitung sämtlicher parenteralen Zubereitungen in unserem eigenen Reinraumlabor oder bei unserem Kooperationspartner Zytoservice Berlin GmbH, zu unserem Portfolio.

Wenn Sie mehr über unsere Leistungen wissen möchten, freuen wir uns über ein persönliches Gespräch.

Ansprechpartner: Dr. Dennis Stracke

T (030) 257 620 58311

khv@berlinapotheke.de


Ophthalmologie

Die BerlinApotheke betreut seit vielen Jahren chirurgisch arbeitende Augenärzte in Berlin und darüber hinaus.

Wir verfügen über ein hochmodernes Reinraumlabor nach aktuellen Standards der Apothekenbetriebsordnung und haben uns auf die Herstellung steriler Augenzubereitungen und ophthalmologischer Rezepturen spezialisiert. Unsere Apotheker verfügen über spezifisches Fachwissen und verfolgen engmaschig die aktuellen Entwicklungen im Bereich Ophthalmologie. Darüber hinaus unterstützen wir unsere Kunden bei allen Fragen zur Abrechnung und Kostenerstattung.

Wenn Sie mehr über unsere Leistungen im Bereich Ophthalmologie erfahren möchten, freuen wir uns über ein persönliches Gespräch.

Ansprechpartner: Tanja Berthues

T (030) 8471 256 638 | Mo-Fr 9-17 Uhr

ophthalmologie@berlinapotheke.de

 


Praxisbedarf

Über den normalen Sprechstundenbedarf hinaus, beliefern wir auch sämtliche Verbrauchsmaterialien, die Sie für Ihre Praxis benötigen. Neben der Qualität, spielt bei der Bestellung von Praxisbedarf vor allem auch der Preis und die Kostentransparenz eine wichtige Rolle. Wir sichern Ihnen eine zeitnahe und dabei wirtschaftliche Versorgung mit allen von Ihnen benötigten Artikeln für den Praxisbedarf zu und leisten darüber eine umfassende und kompetente Beratung bei allen auftretenden Fragen.

Ein Online-Bestellformular steht Ihnen unter folgenden Link zur Verfügung.

Wenn Sie mehr Informationen zur Bestellung von Praxisbedarf bei der BerlinApotheke haben möchten, freuen wir uns über Ihren Anruf.

Ansprechpartner: Anja Paape

T (030) 283 35 30

oranienburgertor@berlinapotheke.de


Sprechstundenbedarf

Wir beliefern bereits im Raum Berlin zahlreiche Praxen mit benötigtem Bedarf an Sprechstundenbedarf. Dazu gehören sowohl der Bedarf für GKV Patienten, der zu Lasten der AOK abgerechnet wird, als auch der Bedarf an apotheken- und verschreibungspflichtigen Arzneimittel für Privatpatienten. Wir beraten Sie bei der Auswahl von verordnungsfähigen Arzneimitteln und unterstützen Sie bei der Suche nach wirtschaftlichen Alternativprodukten, um Regresse zu vermeiden.

Wenn Sie Fragen zur Bestellung von Sprechstundenbedarf bei der BerlinApotheke haben, freuen wir uns über Ihren Anruf.

Ansprechpartner: Anja Paape

T (030) 283 35 30

oranienburgertor@berlinapotheke.de


Zytostatikaversorgung

Bereits seit 1995 versorgt die BerlinApotheke onkologische Schwerpunktpraxen in Berlin.

Durch die Kooperation mit Zytoservice Berlin GmbH können wir eine hochqualitative Versorgung mit parenteralen Zubereitungen anbieten. Alle Prozesse sind standardisiert und validiert. Zytoservice Berlin besitzt eine Herstellungserlaubnis nach §13 AMG und arbeitet nach den strengen GMP-Vorgaben der europäischen Kommission und gewährleistet ein hohes Maß an Arzneimittelsicherheit. Darüber hinaus wird der Einsatz der Ausgangsstoffe strengstens kontrolliert und dokumentiert. Mit unserer Erfahrung, dem großen Netzwerk und einer gut aufgestellten Logistik geben wir täglich unser Bestes, dass alle Kunden schnell und zuverlässig mit parenteralen Zubereitungen zu versorgen.

Wenn Sie mehr über unsere Leistungen im Bereich Onkologie erfahren möchten, freuen wir uns über ein persönliches Gespräch.

Ansprechpartner: Anike Oleski

T (030) 8471 256 720

sterilabteilung@berlinapotheke.de